Die senkrecht über den Boden streifenden Rechzinken eines Kreiselschwaders werfen das Erntegut zu lockeren, gut durchlüfteten Schwaden zusammen und fördern somit eine schnelle Trocknung.

 

Unsere Kreiselschwader der Firmen Talex und Sipma gewähren durch Verwendung hochwertiger Komponenten Zuverlässigkeit, Robustheit, hohe Flächenleistung und lange Lebensdauer und sind somit bestmöglich für die Vorbereitung ihrer Futter- und Streuernte geeignet.

 

Schauen Sie gern vorbei.

Kreiselschwader Talex Spyder

- durch die Schwadhöhenverstellung können die Positionen der Zinken mechanisch eingestellt werden - das Schwadtuch ermöglicht die Einstellung der Schwadbreite in 5 Positionen - mit Tastrad..... ( mehr lesen )

Kreiselschwader Sipma

- Arbeitsbreite 3,50m  - Anzahl der Zinkenträger: 9 - Leistungsbedarf: ab 30 PS - kompakte Bauweise  - abnehmbare Zinkenarme - hochwertiges Schwadtuch (verstellbar)
- Höhenverstellung des Kreisels   - geringer Platzbedarf.... ( mehr lesen )